2103 Schlauchschneidemaschine

SCHLAUCHSCHNEIDEMASCHINE 2103Download .pdf

Die Schlauchschneidemaschine wurde zum Schneiden von Kunststoffschläuchen mit kleiner Wandstärke konstruiert.

Die spezielle Schnittgeometrie gepaart mit minimaler Schneideklingenstärke, sorgt für einen winkligen, gratfreien und sauberen Schnitt. Durch Variieren des Schneidedrucks und der richtigen Wahl der Klinge erreicht der Kunde das optimale Resultat.

Gleichzeitiges Schneiden von zwei Schläuchen führt zu einer hohen Produktivität. Ein Vakuumsystem erlaubt das Schneiden von sehr kurzen Teilen mit kleinen Durchmesser. Diese werden in einer Vakuumbox gesammelt.

Technische Spezifikationen:
Produktdurchmesser: 0,2 – 5,2 mm
Schnittlänge: 0,1– 2000 mm
Toleranz: ~1% * Friktionsantrieb weshalb Material das Resultat beeinflusst
Geschwindigkeit: 10 – 470 mm/Sek.
Schneidedruck: 1.5 – 6 bar (22 – 87 psi)
Stückzähler: 1– 9999
Schneidematrizen: auswechselbare Schneidmatritze
Standard Schneidmatritzen: 2,0/3,0/4,0/5,2 mm
Optionen: weitere Matrizendurchmesser Schneidekopf und Matritzen zum Schlitzen von Schrumpfschläuchen
Schnittleistung: 10 mm = 340/Stück/Min.
200 mm = 120/Stück/Min.
S P S -Steuerung mit Touchscreen Display zur Eingabe der Schnittdaten
Start/Stopp Taste zur einfachen Bedienung
Schlauchführung: 800 mm
Größe (L x B x H): 940 x 290 x 310 mm
Gewicht: 23 kg
Spannung: 100 – 230 VAC , 50 – 60 Hz
Druckluftversorgung: 6 – 8 bar (87–116 psi)

Details:

Schneideeinheit
Vorschubantrieb
Vakuumkopf

Video:

alternativer Link zum Video